badetraeume24.de
 
Badespass pur.... mit pflegenden Naturprodukten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Badeträume24.de
1. Geltung
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) regeln die Vertragsbedingungen für alle mit Ihnen, unseren Kunden, zu schließenden Verträge. Abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit.

2. Zustandekommen des Vertrages
Ihre Bestellung ist verbindlich. Wir können sie nach unserer Wahl innerhalb von 2 Wochen durch Zusendung der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung annehmen.

3. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen  ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Badeträume24
Inhaber/ Geschäftsführer: Alexander Ruschel                           

Hauptstrasse 12                                                                          
D-63796 Kahl am Main                                                         
E-Mail: info@badetraeume24.de  
Fax:     03222/3354151                                               


UStid-Nr. DE 246 240 438

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerufsbelehrung

4. Preis- / Produktänderungs- sowie Lieferungsvorbehalt
Es gelten die im Shop genannten Preisangaben inklusiv gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer zzgl. der angegebenen Versandkosten. Preisänderungen behalten wir uns vor. Wir behalten uns vor, Warenbestellungen von Bestellern nicht anzunehmen sowie bei fehlender Verfügbarkeit diese nicht auszuführen. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie und erstatten Ihnen Ihre geleistete Zahlung.

5. Zahlung und Lieferung
Wir liefern durch einen Kurierdienst unserer Wahl gegen Vorkasse zuzüglich der aktuellen, auf den Bestellträgern angegebenen Versandkosten.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung unser Eigentum, unabhängig vom Ablauf der Widerspruchsfrist.

7. Mängel der Waren
Sollten die Ihnen gelieferten Waren fehlerhaft sein, werden wir umgehend und serviceorientiert im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Abhilfe sorgen. Übersenden Sie uns die fehlerhafte Ware unter Angabe des Mangels an die im Impressum genannte Anschrift.
Ihre Absendebestätigung (z. B. Paketschein) bitten wir zu Nachweiszwecken aufzubewahren.

8. Rücknahme von Batterien
Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Als Verbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien zurückzugeben, z.B. bei den öffentlichen Sammelstellen oder dort, wo Batterien verkauft werden. Sie können Batterien der betreffenden Art nach Gebrauch unentgeltlich an uns zurücksenden.
Schadstoffhaltige Batterien sind mit dem Zeichen  und einem der chemischen Symbole Cd ( = Batterie enthält Cadmium ), Hg ( = Batterie enthält Quecksilber ) oder Pb ( = Batterie enthält Blei ) versehen.

9. Datenschutz
Zu Zwecken der Auftragsabwicklung und der Pflege der Kundenbeziehung verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten.

Diskretion und Vertraulichkeit sowie strikte Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen sind für uns selbstverständlich. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Hinweis: Der weiteren Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen durch eine Mitteilung an den im Impressum genannten Datenschutzbeauftragten.

10. Rechtswahl
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand gilt für beide Seiten Aschaffenburg als vereinbart.

Zurück